1992

Mehr oder weniger durch einen Zufall kam es zum ersten Maschinenhandel. Während eines Serviceeinsatzes bei der Fa. Buderus erhielt Lothar Schad die Information, dass 2 TRUMPF-Maschinen zum Verkauf stehen – eine TC 180W und eine TC 180WD. Lothar Schad sah seine Chance und kaufte beide Maschinen an. Der Grundstein für unser heutiges Geschäftsfeld war somit gelegt.